Afrika per Expeditions-Truck kennenlernen

Giraffe-249x300

Ein Gastbeitrag von Nick Sadetzky

Abenteuer Reisen

Weiße Flecken auf der Landkarte gibt es heutzutage höchstens noch in unzugänglichen Teilen des Amazonas-Dschungels. Das macht es nicht leicht, in der Freizeit noch Neues und Aufregendes zu entdecken. Doch viele Reiseveranstalter haben längst erkannt, dass immer mehr Menschen auch in ihrem Urlaub das Abenteuer suchen. Einmal auf den Spuren der großen Entdecker wandeln statt in einem großen Hotelkomplex mit hauseigenem Strand und Shoppingmall untergebracht zu werden. Das hat eben auch seinen Reiz für viele.

Abenteuer Afrika

Unzählige Möglichkeiten für einen Erlebnis-Urlaub bietet der afrikanische Kontinent. Hier findet ihr über weite Strecken noch unberührte Natur und könnt Land und Leute hautnah aus der Perspektive des Entdeckers erleben. Einmal selbst auf Safari gehen, das ist für viele ein großer Traum. Die Eindrücke, die ihr dabei sammeln werdet, sind sehr viel intensiver als bei jedem All-Inclusive Hotelurlaub.

Abenteuer Wildnis

In vielen staatlichen Nationalparks, wie dem Etosha Nationalpark im Norden Namibias, bemüht man sich seit Jahren Tiere und Pflanzen in ihrer ursprüngliche Umgebung zu erhalten. Hier gewinnt man noch einen Einblick in die Natur, wie sie unsere Vorfahren bei ihren Expeditionen zur Entdeckung des Kontinents vorgefunden haben. Mit etwas Glück könnt ihr auf Safari sogar noch Löwen bei der Jagd oder Gazellen und Antilopen beim Umherstreifen bewundern.

Afrika per Expeditions-Truck kennenlernen

Eine Möglichkeit, um Menschen und Natur des afrikanischen Kontinents hautnah zu erleben, bieten ADAC Reisen mit dem Reiseangebot Afrika per Expeditionstruck kennenlernen. Auf diese Art reist ihr über staubige Schotterpisten von Südafrika quer durch Namibia und könnt auf diesem Weg unvergessliche Eindrücke sammeln, die ihr garantierrt nicht wieder vergessen werdet.
Ihr reist in kleinen Gruppen in einem geländetauglichen Fahrzeug und bekommt tagsüber das volle Entdeckerprogramm, bevor ihr euch am Abend in einer gemütlichen Lodge zum Sundowner am Esstisch niederlasst. Wer die unglaublichen Sonnenuntergänge in der Savanne bereits einmal erlebt hat, weiß dass allein dies ein unvergessliches Erlebnis ist.